Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

Renault Clio Reparaturanleitung. Gelenkwelle mit kugellager


  • Gummihaltering -rechter pfeil-, dann neue gelenkmanschette aufschieben.
  •  Gelenk mit eingesetztem sicherungsring auf die welle - 2 - aufschieben bis der sicherungsring einrastet.
  •  Falls schmutz in das gelenk eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem fett schmieren. Das fett (80 g mobil cvj 825 oder mobil exf 57 c) liegt dem reparatursatz bei. Fett in manschette und gelenk verteilen.
  •  Dichtlippen der gelenkmanschette in die nuten von gelenkkapsel - 1 - und welle - 2 - einsetzen. Manschette auf der welle mit dem gummihaltering, an der gelenkkapsel mit dem federring befestigen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Gelenkwelle mit kugellager


Achtung: um die montage des gummihalterings zu erleichtern, können 2 haltegriffe nach abbildung angefertigt werden (maße in mm). Griffe auf die enden des halterings aufstecken und diesen wie abgebildet montieren.

    Siehe auch:

    Einspritzdüsen aus- und einbauen
    Defekte einspritzdüsen können zu starkem klopfen des motors führen und lagerschäden vermuten lassen. Bei derartigen beanstandungen motor im leerlauf laufen lassen und einspritzleitungs- überwurfmuttern der reihe nach lösen. Verschwindet ...

    Ventilsitz einschleifen
    Selbst einwandfrei bearbeitete ventilsitzringe und neue ventile sollten aufeinander eingeschliffen werden, damit sie optimal abdichten. Dies ist insbesondere beim dieselmotor zu beachten. Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschl ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung