Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Haupttank ausbauen

  • Hitzeschutzschild der abgasanlage im bereich des tanks ausbauen. Gegebenenfalls muß dazu zuerst das handbremsseil gelöst werden, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Haupttank ausbauen


  • Gummilager - 4 - des abgasrohr-nachschalldämpfers aushängen, damit das abgasrohr beim tankausbau zur seite gedrückt werden kann.
  •  Hitzeschutzschild - 5 - des reserverades abschrauben.
  •  Hintere sitzbank kippen und den bodenbelag anheben, um an den deckel über dem kraftstoffvorratgeber zu gelangen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Haupttank ausbauen


  • Deckel abnehmen und den stecker -1 - abziehen.
  •  Schellen lösen, belüftungs- und kraftstoffschläuche - 2 - und - 3 - abziehen. Vorher alle schläuche und anschlußstutzen mit farbe oder tesaband kennzeichnen, damit sie beim einbau wieder an richtiger stelle aufgesteckt werden können.
  •  Benzinmotoren: kraftstoffilter ausbauen, siehe.
  •  16-Ventil-motor: bremsleitungen am halter im oberen bereich des kraftstofftanks lösen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Haupttank ausbauen


  • Schellen - 1 - , - 2 - und - 3 - d e s einfüllrohrs am tank lösen.
  •  Soll auch das einfüllrohr ausgebaut werden: befestigungsschrauben - p f e i l e - lösen und tankstutzen nach unten abnehmen.
  • Kraftstoffbehälter abstützen.
  •  Befestigungsschrauben des kraftstofftanks entfernen, dann langsam ablassen.
    Siehe auch:

    Handbremse einstellen
    Da sich die hinterradbremse automatisch nachstellt, muß die handbremse nur nach dem auswechseln der bremsbacken, der bremsseile oder des handbremshebels eingestellt werden. Einstellungen außerhalb dieser arbeiten sind nicht zulässig. Insbesonder ...

    Die schaltung
    Schaltstange  rückholfeder (3./4. Gangschaltebene) schalthebelgehäuse zwischenplatte  schalthebeleinheit  manschette  schaltgriff sicherungsring  buchse  muffe  halter der rückholfeder gabels ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung