Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Kühlsytem-sichtprüfung auf dichtheit

  • Kühlmittelschläuche durch zusammendrücken und verbiegen auf poröse stellen untersuchen, hartgewordene schläuche ersetzen.
  •  Die schläuche dürfen nicht zu kurz auf den anschlußstutzen sitzen.
  •  Festen sitz der schlauchschellen kontrollieren.

    Gegebenenfalls neue schraubschellen anstelle der bisherigen klemmschellen einbauen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Kühlsytem-sichtprüfung auf dichtheit


  • Dichtung des verschlußdeckels für den ausgleichbehälter auf beschädigungen überprüfen.

Achtung: ein zu niedriger kühlmittelstand kann auch von einem nicht richtig aufgeschraubten verschlußdeckel herrühren.

  • Wenn der kühlmittelstand häufig absinkt, ohne daß eine undichte stelle lokalisiert werden kann, kühlsystem bei warmem motor prüfen. Dazu motor warmfahren und im leerlauf so lange drehen lassen, bis der lüfter einschaltet.

    Darauf achten, ob kühlflüssigkeit im bereich der kühlmittelpumpe austritt.

  •  Deutlicher kühlmittelverlust und/oder öl in der kühlflüssigkeit sowie weiße abgaswolken bei warmem motor deuten auf eine defekte zylinderkopfdichtung hin.

Achtung: mitunter ist es schwierig, die leckstelle ausfindig zu machen. Dann empfiehlt sich eine druckprüfung durch die werkstatt (spezialgerät erforderlich).

Hierbei kann ebenfalls das überdruckventil des verschlußdeckels geprüft werden.

    Siehe auch:

    Einbau
    Falls erforderlich, thermoschalter und lüfter auf neuen kühler umbauen.  Sämtliche kühlmittelschläuche auf einschnitte, risse und sonstige beschädigungen überprüfen und, falls erforderlich, auswechseln. Gummitü ...

    Einbau
    Im zylinderkopf sitzt eine flammschutzmuffe - 1 - mit dichtring - 3 - sowie eine flammschutzscheibe - 2 - . Grundsätzlich neue wärmeschutzdichtungen sowie dichtringe zwischen zylinderkopf und einspritzventil verwenden. Die vertiefung der flammsc ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung