Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Scheibenbremse

  • Mutter auf die gewindestange am handbremshebel aufschrauben, bis die bremsseile leicht gespannt sind.

Renault Clio Reparaturanleitung. Scheibenbremse


  • Bremshebel an den bremssätteln betätigen und prüfen, ob sie von selbst in die ausgangsstellung zurückkehren.
  •  Bremshebel in richtung fahrzeugheck zur anlage bringen.
  •  Bremsseilzüge spannen, bis das endstück - a- jeweils am bremshebel anliegt, ohne daß der hebel betätigt wird.
  •  Seilzüge so einstellen, daß der bremshebel abhebt, wenn der handbremshebel zwischen der 1. Und 2. Raste angezogen wird. Nach der 2. Raste muß der bremshebel vollständig abgehoben sein.
  •  Handbremshebel 8 - 1 2 rasten anziehen, die hinterräder müssen blockiert sein.
  •  Handbremshebel lösen und prüfen, ob sich die räder frei drehen ohne zu schleifen.
  •  Mutter - 1 - kontern, dazu mutter - 4 - gegenhalten. Siehe abbildung r-4491.
  •  Hitzeschutzblech einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Fahrzeug aufbocken.  Sämtliche schrauben und muttern der abgasanlage sowie die verbindungsstellen mit rostlösendem mittel einsprühen. Rostlöser einige zeit einwirken lassen.  Schelle am hinteren schalldämpfer lösen und ...

    Sicherungen auswechseln
    Um kurzschluß- und überlastungsschäden an den leitungen und verbrauchern der elektrischen anlage zu verhindern, sind die einzelnen stromkreise durch schmelzsicherungen geschützt. Es werden sicherungen verwendet, die neuesten technischen erkenntn ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung