Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Einspritzleitungen sorgfältig von außen mit kaltreiniger oder dieselkraftstoff reinigen.
  •  Einspritzleitungen komplett ausbauen, dazu überwurfmuttern an pumpe und einspritzdüsen mit offenem ringschlüssel lösen. Achtung: biegeform nicht verändern.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Einspritzdüsen mit steckschlüsseleinsatz ausbauen. Dazu wird eine verlängerte stecknuß benötigt.
  •  Jede einspritzdüse hat zum schutz vor hitzeschäden ein hitzeschild. Hitzeschilde aus den bohrungen im zylinderkopf nehmen.

Achtung: beim späteren einbau der einspritzdüsen grundsätzlich neue hitzeschilde verwenden

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Düsenhalter zwischen weichmetallbacken in den schraubstock spannen. Einspritzdüse zerlegen.
  • Düsennadel auf eingeschlagenen oder rauhen nadelsitz, auf abgenützte oder beschädigte düsennadeln prüfen.

    Spritzdüse mit einem holzspachtel entrußen.

Achtung: keinesfalls düse oder düsennadel mit draht, feile oder schmirgelleinen bearbeiten. Einzelteile der einspritzdüsen untereinander nicht vertauschen. Die werkstatt kann durch einbau von einstellscheiben unterschiedlicher dicke den düsen-abspritzdruck regulieren.

    Siehe auch:

    Einbau
    Gleichlaufgelenk mit der hand auf leichtgängigkeit überprüfen.  Falls schmutz in das gelenk eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem fett schmieren. Das fett (250 g beziehungsweise 320 g mobil cvj 825 oder mobil exf 57 c) liegt de ...

    Prüfen
    Achtung: das prüfen und einstellen des ventilspiels wird zunächst an den 1,2-1- (bis 3/96) und 1,4-l-motoren beschrieben. Abweichende arbeitsschritte für die 1,8-l-benzin- und 1,9-l-dieselmotoren (f-motoren) stehen am ende des kapitels. 1,2-1- (Bis ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung