Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Die beleuchtungsanlage

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die beleuchtungsanlage

Zur beleuchtungsanlage zählen: hauptscheinwerfer, heckleuchten, bremsleuchten, rückfahrscheinwerfer. Blinkleuchten.

Nebelscheinwerfer und nebelschlußleuchten, kennzeichenleuchten und innenleuchten. Die instrumentenbeleuchtung wird im kapitel "armaturen" abgehandelt.

Vor dem auswechseln einer glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck würde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen.

Grundsätzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausführung ersetzen. Versehentlich entstandene berührungsflecken mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Siehe auch:

Dieselmotor
Schrauben - p - abschrauben und behälter der lenkhilfe seitlich mit draht am aufbau aufhängen.  2 Muttern - e - abschrauben und bolzen am hinteren getriebelager mit einem messingdorn austreiben.  3 Schrauben - v- abschrauben und batter ...

Die vollautomatik
Der renault clio wird auf wunsch mit automatikgetriebe ausgestattet. Das automatische getriebe hat drei beziehungsweise vier schaltstufen (gänge), die automatisch geschaltet werden. Um schneller beschleunigen zu können, zum beispiel bei überholvorg ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung