Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Spannung mit spezialwerkzeug prüfen

Renault Clio Reparaturanleitung. Spannung mit spezialwerkzeug prüfen


  • Werkzeug ei6.346 Folgendermaßen eichen: auf den druckstößel eine kraft von 30 n ( 3 kg) ausüben. Daraufhin muß der bund - a - des stößels mit der hülse - b - fluchten, andernfalls mit der schraube - c - den federdruck entsprechend erhöhen oder erniedrigen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Spannung mit spezialwerkzeug prüfen


  • Gummiring -unterer pfeil- so verschieben, daß die untere partie mit der null der stößelskala übereinstimmt.
  •  Meßschiene auf den keilriemen auflegen, und zwar so, daß der stößel von beiden riemenscheiben gleich weit entfernt ist, - f - in abbildung r-1049.
  •  Druckstößel so weit herunterdrücken, bis der bund - a - mit dem bund der hülse übereinstimmt.
  •  Druckstößel abnehmen und am unteren rand des gummiringes ablesen, um welches maß der keilriemen nachgegeben hat.
    Siehe auch:

    Blinkleuchte
    Obere kunststoff-federlasche am lampenträger mit einem schraubendreher - 7 - ausrasten.  Blinkleuchte nach vorn herausziehen. Stecker abziehen.  Lampenträger - 6 - um 45 nach links drehen und abnehmen.  Lampe um 45 nach ...

    Steckerbelegung lenkstockschalter
    Schalter für fahrzeugbeleuchtung 1 - Fernlicht 2 - abblendlicht 3 - dauerstrom 4 - standlicht Schalter für blinker und hupe 1 - Hupe (plus bei eingeschalteter zündung) 2 - ausgang nebelschlußleuchte 3 - dauerstrom 4 - blinker rechts 5 ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung