Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Trommelbremse

  • Bremstrommel ausbauen, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Trommelbremse


  • Automatische nachstellvorrichtung auf leichtgängigkeit prüfen. Dazu zahnmutter - d - in beide richtungen drehen.
  •  Anschließend zahnmutter um 5 bis 6 zähne lockern.
  •  Prüfen, ob die seilzüge freigängig sind.

Renault Clio Reparaturanleitung. Trommelbremse


  • Prüfen, ob der betätigungshebel - b - an den bremsbakken anliegt.
  •  Seilzüge langsam spannen. Dazu mutter - 1 - , abbildung r-4491, auf die gewindestange schrauben, so daß die hebel - b - der linken und rechten bremse beginnen, sich zwischen dem 1. Und 2. Zahn des hebelweges zu lösen und im 2. Zahn vollständig gelöst sind.
  •  Kontermutter gegen mutter -1 - festziehen (kontern).
  •  Bremstrommeln einbauen, siehe.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Bremspedal mehrmals fest und langsam betätigen und dadurch bremsbacken einstellen. Dabei prüfen, ob die nachstellvorrichtung hörbar (klickt) arbeitet.
    Siehe auch:

    Heckklappenschloß aus-und einbauen
    Ausbau Heckklappe öffnen. 2 Schrauben - a - mit torx-schraubendreher t30 herausdrehen.  Schloß herausziehen. Dazu muß das schloß gekippt werden, um das gestänge freizulegen.  Schloß aushängen und abneh ...

    Der dieselmotor
    Der dieselmotor des renault clio ist als wassergekühlter reihen-vierzylinder konzipiert, der vorn quer zur fahrtrichtung eingebaut ist. Der motorblock besteht aus grauguß, der zylinderkopf aus leichtmetall. Die ventile werden von der obenliegenden nocke ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung