Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ablassen

  • Verschlußdeckel vom ausgleichbehälter abschrauben.

Achtung: bei heißem motor vor dem öffnen des deckels einen dicken lappen auflegen, um verbrühungen durch heiße kühlflüssigkeit oder dampf zu vermeiden.

Deckel nur bei kühlmitteltemperaturen unter +90 c abnehmen.

  •  Sauberes auffanggefäß unter kühler und motor stellen.
  •  Unteren schlauch vom kühler abziehen, vorher klemmschelle lösen und ganz zurückschieben.
  •  Falls auch das kühlmittel aus dem motor abgelassen werden muß, beispielsweise bei motorreparaturen, ablaßschraube am motorblock herausdrehen.

    Lage der ablaßschrauben, siehe folgende abbildungen.

1,2-1- (Bis 3/96) und 1.4-L-motor

Renault Clio Reparaturanleitung. Ablassen


1,8-/1,9-L-motor

Renault Clio Reparaturanleitung. Ablassen


Beim l,8-/1,9-l-motor sitzt die ablaßschraube an der motorblockrückseite oberhalb der zwischenwelle.

  •  Kühlmittel ganz ablaufen lassen.
  •  Ablaßschraube am motorblock mit neuem dichtring einschrauben.
  •  Unteren kühlmittelschlauch am kühler aufschieben und mit schraubschelle sichern.
    Siehe auch:

    Prüfen
    Achtung: das prüfen und einstellen des ventilspiels wird zunächst an den 1,2-1- (bis 3/96) und 1,4-l-motoren beschrieben. Abweichende arbeitsschritte für die 1,8-l-benzin- und 1,9-l-dieselmotoren (f-motoren) stehen am ende des kapitels. 1,2-1- (Bis ...

    Zündkerzentechnik
    Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Die mittel-elektrode ist gasdicht im isolator befestigt, der isolator ist fest mit dem gehäuse verbunden. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt de ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung