Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ablassen

  • Verschlußdeckel vom ausgleichbehälter abschrauben.

Achtung: bei heißem motor vor dem öffnen des deckels einen dicken lappen auflegen, um verbrühungen durch heiße kühlflüssigkeit oder dampf zu vermeiden.

Deckel nur bei kühlmitteltemperaturen unter +90 c abnehmen.

  •  Sauberes auffanggefäß unter kühler und motor stellen.
  •  Unteren schlauch vom kühler abziehen, vorher klemmschelle lösen und ganz zurückschieben.
  •  Falls auch das kühlmittel aus dem motor abgelassen werden muß, beispielsweise bei motorreparaturen, ablaßschraube am motorblock herausdrehen.

    Lage der ablaßschrauben, siehe folgende abbildungen.

1,2-1- (Bis 3/96) und 1.4-L-motor

Renault Clio Reparaturanleitung. Ablassen


1,8-/1,9-L-motor

Renault Clio Reparaturanleitung. Ablassen


Beim l,8-/1,9-l-motor sitzt die ablaßschraube an der motorblockrückseite oberhalb der zwischenwelle.

  •  Kühlmittel ganz ablaufen lassen.
  •  Ablaßschraube am motorblock mit neuem dichtring einschrauben.
  •  Unteren kühlmittelschlauch am kühler aufschieben und mit schraubschelle sichern.
    Siehe auch:

    Die vollautomatik
    Der renault clio wird auf wunsch mit automatikgetriebe ausgestattet. Das automatische getriebe hat drei beziehungsweise vier schaltstufen (gänge), die automatisch geschaltet werden. Um schneller beschleunigen zu können, zum beispiel bei überholvorg ...

    Einbau
    Achtung: vor dem einbau prüfen, ob sich der wischermotor in endstellung befindet. Dazu kurzzeitig mehrfachstecker aufschieben und batterie anschließen. Motor kurz laufen lassen und anschließend mit wischerschalter ausschalten, damit der motor in end ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung