Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Kühlmittelregler aus- und einbauen/prüfen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die motor-kühlung / Kühlmittelregler aus- und einbauen/prüfen

Der kühlmittelregler (thermostat) öffnet mit zunehmender erwärmung des motors den kühlmittelkreislauf zum kühler.

Bleibt der kühlmittelregler durch einen defekt geschlossen, wird der motor zu heiß. Erkennbar ist das am aufleuchten der temperatur-kontrollampe, während gleichzeitig der kühler kalt bleibt. Ein defekter thermostat kann aber auch nach dem abkühlen der kühlflüssigkeit weiterhin geöffnet bleiben. Dies erkennt man daran, daß der motor nicht mehr seine betriebstemperatur erreicht beziehungsweise daß im winter die heizleistung nachläßt.

Achtung: wenn der motor nach kurzer fahrstrecke heiß wird, kann das auch daran liegen, daß sich der kühler aufgrund von kalkablagerungen zugesetzt hat, der lüfter ausgefallen ist oder der keilriemen gerissen ist (nicht beim 1,2-/1,4-l-motor).

Siehe auch:

Unterdruckpumpe prüfen/aus- und einbauen
Die unterdruckpumpe (vakuumpumpe) befindet sich beim dieselmotor seitlich am zylinderkopf und wird von der nockenwelle angetrieben. Die pumpe erzeugt den nötigen unterdruck für den bremskraftverstärker, da beim dieselmotor im gegensatz zum benzinmotor ...

Modelle mit zusätzlicher ausstattung und bordcomputer
Mehrfachsteckverbindung a 1 - Kühlflüssigkeits-temperaturanzeiger 2 - instrumentenbeleuchtung 3 - kontrollampe für fernlicht 4 - kontrollampe für abblendlicht 5 - kontrollampe für standlicht 6 - kontrollampe für nebelscheinwerfer ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung